Live, Laugh, Learn Kompaktworkshops

Jeweils mittwochs 15:00 – 20:30 Uhr

Sich kennenlernen und austauschen, Wissen auffrischen, Neues Lernen, Spielen, Spaß haben

16.03.2016 Denken wie eine Bauchspeicheldrüse kontinuierliche Blutzuckermessung, Therapie in besonderen Situationen, Kennenlern-Spiele in der Sporthalle

13.04.2016 Bei dir piept`s wohl! Insulinpumpen – für Interessierte, Einsteiger und Fortgeschrittene, Teamspiele in der Sporthalle

27.04.2016 Fast food Duell – sicher schätzen und gut essen gemeinsames Kochen

11.05.2016 Deine „Hochs“ und „Tiefs“ Hyper- und Hypoglykämien, eventuell mit Kanutour

25.05.2016 Diabetes to go sicher schätzen und gut essen bei Gerichten zum Mitnehmen und zwischendurch essen, gemeinsames Kochen
01.06.2016 Diabetes ohne Grenzen Führerschein, Beruf, der Wechsel zum Erwachsene Diabetologen, voraussichtlich Kartfahren

Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer

Samstag, 23. bis Samstag 30. Juli 2016, Holland

Auch in diesem Sommer heißt es wieder: Sonne, Meer, Segeln, Leben auf dem Boot, Ausflüge in den Hafenstädten oder auf den Inseln, Sport, Spaß, Sprachen lernen, Freunde finden. Auf zwei Schiffen segeln für 50 Jugendliche zwischen 13 bis 18 Jahren aus Österreich, Luxemburg, Polen und Deutschland, die von einem erfahrenen Diabetesteam betreut werden.
Anmeldeschluss: 19. Februar 2016,
Eigenanteil 380 € (inklusive Hin- und Rückfahrt von Herford zum Hafen Monnickendamm)

Mit Diabetes sportliche und andere Herausforderungen

Freitag, 21.10. bis Sonntag, 23.10.2016
Jugendhof Vlotho

Im Mittelpunkt des Projektes steht die Bewegung. Spiele in der Natur sorgen für die Teambildung. Sportliche Herausforderungen, z.B. eine abenteuerliche Wanderung und das Klettern im Kletterpark, sind gemeinsam zu bewältigen. Angeleitet und unterstützt wirst du von Spitzensportlern der „Special-Ones“, Schülerinnen und Schülern des Anna-Siemsen-Berufskollegs (Bildungsgang Freizeitsportleiter/-innen mit Abitur) und Diabetesberaterinnen der Diabetesteams. Die „Special-Ones“ ist eine Gruppe von Sportlern mit Typ 1 Diabetes, die sich zum Ziel gesetzt haben, ihre Erfahrungen weiterzugeben und anderen Typ 1 Diabetikern dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen (www.specialones. de).
Anmeldeschluss: 1. September 2016,
Eigenanteil 60,00 € (incl. Unterkunft, Verpflegung, Eintrittsgeld)

Eltern-Teens-Workshop

Familienworkshop vom 10. September 2016,
Jugendhof Vlotho

Erfahrungen austauschen, Wissen auffrischen und vertiefen, Verständnis fördern mit spielerischen Kommunikationsübungen. Das Diabetesmanagement mit der Soft-ware CareLink personal (medtronic), Accu Check Smart Pix (Roche Diagnostik) und MyLife Diabass (Ypsomed) wird vorgestellt und der Umgang damit erarbeitet.
Anmeldeschluss: 07. Juli 2016

„Rhythmus im Blut“ Musik- und Erlebnisprojekt

Freitag, 1.April bis Sonntag, 3.April 2016, Jugendhof Vlotho

Ein Wochenende mit anderen Jugendlichen verbringen, kreativ sein mit Musik und Rhythmus, mit ausgefallenen Musikinstrumenten (z.B. Baurohre) zu experimentieren – darum geht es an diesem Wochenende. Ihr werdet Musikstücke komponieren, die in einer Abschlusspräsentation Freunden und Verwandten präsentiert werden. Angeleitet und unterstützt werdet ihr von der Theaterpädagogin Marlena Labuhn, dem Musiker Tom Fronza (www.umlaut.de) und den Diabetesberaterinnen der Diabetesteams.

Am Freitagnachmittag sind Spiele und Aktionen zum Kennenlernen, Einstimmen und „Auftauen“ und erste Rhythmusübungen (mit Bechern, Instrumenten) geplant. Am Freitagabend haben wir eine Tanztrainerin eingeladen. Am Samstag haben die Jugendlichen Zeit, Trommeln, etc. vom Jugendhof auszuprobieren und kurze „Szenen“ für eine Präsentation zu entwickeln.

Am Sonntag werden wir um 08.00 Uhr frühstücken. Um ca 12.30 Uhr ist dann das Mittagessen und um 14 Uhr sind Familie und Freunde zur „Aufführung“ eingeladen. Um spätestens 16 Uhr sollte der Workshop beendet sein.
Anmeldeschluss: 01. Februar 2016, Eigenanteil 50,00 € (incl. Unterkunft und Verpflegung)