„Rhythmus im Blut“ Musik- und Erlebnisprojekt

Freitag, 1.April bis Sonntag, 3.April 2016, Jugendhof Vlotho

Ein Wochenende mit anderen Jugendlichen verbringen, kreativ sein mit Musik und Rhythmus, mit ausgefallenen Musikinstrumenten (z.B. Baurohre) zu experimentieren – darum geht es an diesem Wochenende. Ihr werdet Musikstücke komponieren, die in einer Abschlusspräsentation Freunden und Verwandten präsentiert werden. Angeleitet und unterstützt werdet ihr von der Theaterpädagogin Marlena Labuhn, dem Musiker Tom Fronza (www.umlaut.de) und den Diabetesberaterinnen der Diabetesteams.

Am Freitagnachmittag sind Spiele und Aktionen zum Kennenlernen, Einstimmen und „Auftauen“ und erste Rhythmusübungen (mit Bechern, Instrumenten) geplant. Am Freitagabend haben wir eine Tanztrainerin eingeladen. Am Samstag haben die Jugendlichen Zeit, Trommeln, etc. vom Jugendhof auszuprobieren und kurze „Szenen“ für eine Präsentation zu entwickeln.

Am Sonntag werden wir um 08.00 Uhr frühstücken. Um ca 12.30 Uhr ist dann das Mittagessen und um 14 Uhr sind Familie und Freunde zur „Aufführung“ eingeladen. Um spätestens 16 Uhr sollte der Workshop beendet sein.
Anmeldeschluss: 01. Februar 2016, Eigenanteil 50,00 € (incl. Unterkunft und Verpflegung)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.